Shameless Staffel 11: Ende erklärt

Shameless Staffel 11: Ende erklärt

Erweitert diese Serie erfolgreich auf 11 Staffeln, wie endet sie für die Gallagher-Familie in Staffel 11 von Shameless? Ist es die letzte Staffel oder wird es Staffel 12 geben?

Es scheint, als müssten sich die Fans endlich von dieser langjährigen Serie auf Showtime verabschieden, da die 11. Staffel von Shameless das Ende der Geschichte für die Familie Gallagher sein wird.



Premiere auf Showtime ( Milliarden ) am 9. Januar 2011 ist Shameless eine Adaption der gleichnamigen britischen Fernsehsendung von Paul Abbott.

Diese von John Wells kreierte amerikanische Comedy-Drama-TV-Serie hat 11 Staffeln veröffentlicht, von denen die letzte Staffel vom 6. Dezember 2020 bis zum 11. April 2021 ausgestrahlt wurde. Ursprünglich sollte die 11. Staffel von Shameless Mitte 2020 veröffentlicht werden, aber Aufgrund der COVID-19-Pandemie musste es verschoben werden.

Schamlose Staffel 11

Shameless folgt der Geschichte einer dysfunktionalen und finanziell angeschlagenen Familie von Frank Gallagher, der seine sechs Kinder (Fiona, Philip, Ian, Debbie, Carl und Liam) vernachlässigt. Er ist ein Alkoholiker, der sein Leben damit verbringt, den ganzen Tag zu trinken, und nichts tut. Dies zeigt ziemlich genau das Leben, dem sich viele arme Familien in Amerika stellen müssen, die in Armut leben und von ihren Eltern vernachlässigt werden.

Dank der Realitätsnähe und Intensität dieses Dramas stiehlt es erfolgreich das Herz seines Publikums und erstreckt sich daher über 11 Staffeln.

IMDB gibt es 8,5 von 10 Punkten, was ziemlich gut zeigt, wie gut diese TV-Show ankommt.

Nachdem die Show endlich mit Shameless Staffel 11 abgeschlossen wurde, wie endet diese Serie? Was passiert mit der Familie Gallagher und darüber hinaus?

Shameless Staffel 11: Zusammenfassung und Ende erklärt

Schamlose Staffel 11

Shameless Season 11 bringt das Schicksal der Mitglieder der Gallagher-Familie nicht wirklich zum Abschluss – mit Ausnahme von Frank.

In dieser Saison haben wir immer noch keine Ahnung, wo sich Fiona aufhält oder was sie getan hat. Franks Demenz wird durch seinen starken Alkoholismus immer schlimmer. Anschließend versucht er Selbstmord zu begehen, indem er sich selbst eine Überdosis Heroin injiziert. Am Ende stirbt er allein. Kein anderes Mitglied – außer Liam – das sich anscheinend darum kümmert, ob Frank lebt oder stirbt.

Lip bekommt endlich das Ende, das er verdient. Dieser geniale Typ bekommt einen Job, der sein Talent wertschätzt, und wird – oder auch nicht – sein zweites Kind mit Tami bekommen. Lip wird das Haus auch nur für 75.000 US-Dollar verkaufen.

Ian und Mickey genießen ihre Ehe und wohnen in einer Wohnung am anderen Ende der Stadt. Bis sie auf das Gespräch darüber stoßen, ein gemeinsames Adoptivkind zu haben. Mickey ist sich der Idee nicht so sicher, weil er befürchtet, dass er kein guter Vater und stattdessen die Art von Person wird, die sein Vater war. Ian versichert ihm, dass er ein toller Vater sein würde. Werden sie schließlich Lips Kind adoptieren? Wir werden es nie erfahren.

Debbie hat eine düstere Zukunft. Nach der Geburt ihres Kindes Franny wird sie möglicherweise Chicago verlassen, und wir haben keine Ahnung, welche Art von (falschen) Entscheidungen sie in Zukunft treffen wird.

Carl kommt mit seiner neuen Verantwortung als Polizist zurecht, und schließlich sieht es so aus, als würde es ihm gut gehen und er eine schöne Zukunft haben wird.

Das einzige Geschwisterchen, das sich noch um Frank kümmert, Liam, bekommt in der Serie nicht wirklich das Ende, das er verdient. Aber als Liam am Ende der Episode dem Geist auf Franks Barhocker zunickt, scheint es der Abschluss zwischen Frank und seinen Kindern zu sein.

Unterdessen ziehen Kev und V endlich nach Kentucky und stehen kurz davor, The Alibi Room zu verkaufen – sei es an Carl oder einen anderen potenziellen Käufer.

Wer spielt in Shameless Season 11?

Schamlose Staffel 11

Die meisten Hauptdarsteller kehren in Staffel 11 von Shameless zurück, mit Ausnahme von Fiona (gespielt von Emmy Rossum), die in der letzten Staffel nicht vorkommt.

Die anderen Hauptdarsteller sind William H. Macy als Frank Gallagher, Jeremy Allen White als Lip, Cameron Monaghan als Ian Gallagher, Emma Kenney als Debbie Gallagher, Ethan Cutkosky als Carl Gallagher, Christian Isaiah als Liam Gallagher, Shanola Hampton als Veronica V Fisher, Steve Howey als Kevin Kev Ball, unter anderem besetzt.

Wird es Shameless Staffel 12 geben?

Leider hat der Showrunner John Wells bestätigt, dass Shameless Staffel 11 die letzte Staffel sein wird und es daher keine Shameless Staffel 12 geben wird.

Während der Ausstrahlung der 11. Staffel von Shameless veröffentlichen sie jedoch auch eine Miniserie Shameless Hall of Fame, die die Flashback-Szenen der letzten zehn Staffeln enthält. Hoffentlich reicht es als Abschluss für die Fans, die von Shameless einfach nicht genug bekommen können. Aber alles muss ein Ende haben, und nach mehr als einem Jahrzehnt ist es an der Zeit, weiterzumachen.