Metamorphosis Anime: Veröffentlichungsdatum, Geschichte und weitere Erklärungen

Metamorphosis Anime: Veröffentlichungsdatum, Geschichte und weitere Erklärungen

Metamorphose(Henshin – das japanische Wort für Transformation, bedeutet wörtlich „den Körper verändern oder transformieren“), auch bekannt als Emergence, ist ein Hentai-Manga aus dem Jahr 2013. Der Manga wurde in Japan von Wanimagazine unter den japanischen Titeln Henshin und Emergence veröffentlicht. Es wurde in englischer Sprache von Fakku unter dem Titel Metamorphosis veröffentlicht, digital am 10. November 2016 und physisch am 1. März 2017. Einige glauben, dass der Titel der Geschichte von Franz Kafkas Kurzgeschichte mit dem Titel The Metamorphosis beeinflusst wurde, die dasselbe teilt Thema und Handlung, die Transformation beinhaltet.

Metamorphosis Anime: Erscheinungsdatum

Metamorphosis Anime: Veröffentlichungsdatum, Geschichte und weitere Erklärungen

Es gibt derzeit keine Informationen darüber, wann der Metamorphosis-Hentai-Manga veröffentlicht wird. Der Erfolg anderer ähnlicher Mangas, die eine Anime-Adaption erhielten, ist ein Beweis dafür, dass Metamorphosis sofort zu einem Anime gemacht werden sollte.



Am Ende des Mangas erklärt Shindo L., wie er möchte, dass Metamorphosis den kindlichen Charme der immer erbärmlichen Figur einfängt. Dasselbe Interview beinhaltete: In der Welt der Kunst ist Projektion ein Trugschluss, und Menschen können individuelle Ansichten haben, die auf ihren eigenen Erfahrungen und Werten basieren, anstatt nur auf ihrer Interpretation des Themas und der Perspektive einer Arbeit.

Anfang 2016 und 2017 erregte Metamorphosis (eine Manga-Serie über Transformation) Aufmerksamkeit in der westlichen Blogosphäre . Mehrere Rezensionen und Diskussionen tauchten auf Reißbrettern und YouTube auf, wobei sich alle einig waren, dass die Geschichte zutiefst traurig und traumatisch war, wobei einige die Arbeit scherzhaft als verflucht bezeichneten. Auch die Story und die redaktionelle Qualität werden als positive Aspekte der Arbeit hervorgehoben. Das Bild wurde als Meme durch mehrere Online-Communities bekannt.

Metamorphosis Anime: Worum geht es?

Metamorphosis Anime: Veröffentlichungsdatum, Geschichte und weitere Erklärungen

Wir können nicht über die Anime-Geschichte von Metamorphosis sprechen, weil es noch keine Geschichte gibt. Aber natürlich können wir euch die düstere Geschichte des Metamorphosis-Manga vorstellen.

Die 16-jährige Oberschülerin Saki Yoshida hat keine Freunde und beschließt, neue Freunde zu finden. Die Teenagerin geht an ihrem ersten Schultag nach der Schule in den Supermarkt und trifft einen Mann namens Hayato, der vorschlägt, mit ihm zur Karaoke-Box zu gehen. Saki wird von Hayato an der Karaoke-Box unter Drogen gesetzt und vergewaltigt, der ihr sagt, dass er dies tut, weil er sie liebt. Saki wird von Hayatos Lügen überzeugt und verliebt sich in ihn. Hayato gibt Saki vor dem Sex immer MDMA-Pillen und damit endet ihr Date.

In Sakis Fall hielten die Leute sie für reich und fingen an zu klatschen. Sie brauchte Geld, also wandte sie sich der Prostitution zu, um ihre Leistung fortzusetzen. Um ihre Familie aus der Existenzgrundlage zu nehmen, verliert Sakis Vater seinen Job und zwingt seine Tochter zum Sex mit ihm. Darüber hinaus gibt ihre Mutter Saki die Schuld, nachdem sie von dem Vorfall gehört hat. Saki verlässt ihr Haus und sucht nach Hayato. Aufgrund ihrer Heroinsucht war sie jedoch verschuldet.

Saki verspricht, ihre Schulden zu bezahlen, kehrt aber zur Arbeit mit einem nicht so ehrlichen Kunden zurück. Hayato überredete sie zu einer Abtreibung, während sie mit seinem Kind schwanger war. Im Laufe der Zeit liebte sie das Gefühl, unter Drogen zu stehen, immer mehr, also gab sie, anstatt Hayatos Schulden zu bezahlen, den Folgen ihrer eigenen Schulden nach. Saki wird zum zweiten Mal schwanger, aber dieses Mal versinkt sie in Schulden und Hayato verlässt sie. Obwohl sie mehrmals versuchte, sich zu beherrschen, verlor sie jedes Mal gegen die Gläubiger. Sie verlor das Baby am Ende, tat aber ihr Bestes, um sich zum Leben zu zwingen.

In dieser Geschichte erfahren junge Menschen mehr über die Gefahren von MDMA-Pillen (auch bekannt als Ecstasy-Pillen) – manchmal ist es interessanter, diese Informationen aus Büchern, Comics oder Filmen zu erhalten als aus einigen der anderen verfügbaren Quellen.

Nach der Einnahme einer Einzeldosis kann eine Person die berauschende Wirkung von MDMA in etwa 45 Minuten erfahren. Einige dieser Effekte umfassen ein erhöhtes Wohlbefinden, eine erhöhte Gesprächsbereitschaft, emotionale Wärme und die Fähigkeit, sich mit anderen zu verbinden. Es wird berichtet, dass Menschen auch ein hohes Maß an sensorischer Wahrnehmung als gemeinsames Merkmal von MDMA-Erfahrungen erfahren.

Metamorphose: Hauptfigur

Metamorphosis Anime: Veröffentlichungsdatum, Geschichte und weitere Erklärungen

Die Geschichte von Metamorphosis dreht sich um die beiden Hauptfiguren – Saki Yoshida und Hayato.

Ich bin Saki Yoshida. Es ist 7 Jahre her, dass ich mein Abitur gemacht habe. Immer noch keine Freunde oder Freunde. Muss ich mich verändern?

Saki Yoshida ist ein einsames und freundloses Mädchen, das vor allem geringe Erwartungen an andere beliebte Mädchen hat und sagt, dass sie niemals so sein wird wie sie. Sie zieht sich von ihren Klassenkameraden zurück, aus Angst, wegen ihrer introvertierten Persönlichkeit gesellschaftlich geächtet zu werden. Als sie zur High School kam, beschloss Saki, ihren Lebensstil zu ändern.

Saki trug jetzt süße Outfits und Make-up und startete die Initiative, und es zahlte sich aus; Am Ende des ersten Unterrichtstages fand sie einige neue Freunde. Aber nicht nur ihre Klassenkameraden schätzen Sakis neuen Look, sondern ein anderer junger Mann nähert sich und überredet sie, mit ihm Karaoke zu gehen. Sakis Unwissenheit wird von Hayato ausgenutzt, der zuerst Drogen nimmt und sie sexuell angreift, bevor er verspricht, zurückzukommen und wieder mit ihr zu spielen. Saki war erstaunt und verwirrt von dieser Erfahrung und beschloss daher, an mehr sozialen Interaktionen teilzunehmen. Sie wusste nicht, was danach mit ihrem Leben passieren würde.

Hayato ist ein junger Mann, den kein junges Mädchen der Welt jemals treffen sollte.

Als er Saki traf, begann er ein Gespräch, indem er sie links und rechts lobte, ihre Wachsamkeit senkte und mit freundlichen Worten an ihr geringes Selbstwertgefühl appellierte, bevor er sie zu einem Date einlud. Saki war überglücklich, dass sie es zum ersten Mal geschafft hatte, die Aufmerksamkeit eines Mannes auf sich zu ziehen.

Aber Saki war nicht auf das vorbereitet, was als nächstes passierte – Hayato machte sie betrunken, setzte sie unter Drogen und vergewaltigte sie. Am Ende nannte er Saki eine Hure und demütigte sie öffentlich dafür, dass sie eine lockere Frau war.