Kaguya-sama: Love is War erhält zweiten Live-Action-Film

Kaguya-sama: Love is War erhält zweiten Live-Action-Film

Im Zuge der heutigen japanischen TV-Premiere des Live-Action-Films zur Manga-Serie Kaguya-sama: Love is War wurde bekannt, dass a Folge befindet sich derzeit in Arbeit, der im Sommer 2021 in den japanischen Kinos anlaufen soll. Weitere Details stehen noch aus.

Erster Live-Action-Film, der 2019 veröffentlicht wurde

Der erste Realfilm kam am 6. September 2019 in die japanischen Kinos. Regie bei dem zweistündigen Film führte Hayato Kawai, der die Rolle in der Live-Action-Adaption von Nisekoi übernahm. Die Hauptrollen spielen Hirano Sho als Miyuki Shirogane, Kanna Hashimoto als Kaguya Shinomiya, Nana Asakawa als Chika Fujiwara und Hayato Sano als Yu Ishigami.



Die Adaption war mit mehr als 1,66 Millionen verkauften Tickets und einem Rekordergebnis von mehr als 2 Milliarden Yen (ca. 15,87 Millionen Euro) ein finanzieller Erfolg. An seinem ersten Wochenende belegte der Film den ersten Platz in den japanischen Kinocharts.

Der ursprüngliche Manga wurde von Aka Akasaka geschrieben und wird seit Mai 2015 von Shueisha veröffentlicht. Eine Anime-Adaption wird im Winter 2019 und Frühjahr 2020 im japanischen Fernsehen gezeigt. A dritte Staffel und eine OVA sind derzeit in Arbeit.

Bekanntmachung

Kaguya-sama: Love is War Staffel 2 Live-Action

Kaguya-sama: Liebe ist Kriegsaktion

Kaguya und Miyuki sind attraktiv, intelligent und gelten an der Elite-Shuchi’in-Akademie als das perfekte Paar. Doch obwohl die beiden Gefühle füreinander hegen, will sich niemand die Blöße geben, es ihnen zu gestehen. Wer Schwäche zeigt, verliert! Ein Gefühlskrieg wird entfacht mit dem Ziel, dem anderen ein Liebesgeständnis abzuringen.