Jodie Whittaker und Chris Chibnall haben bestätigt, Doctor Who zu verlassen

Jodie Whittaker und Chris Chibnall haben bestätigt, Doctor Who zu verlassen

DieBBCbestätigt den Abgang von Jodie Whittaker und Chris Chibnall von Doctor Who nach Staffel 13 und drei Sonderfolgen.

Es war kein streng gehütetes Geheimnis, aber jetzt ist es offiziell. Seit einiger Zeit wird gemunkelt, dass die 13. Staffel die letzte für die Komikerin Jodie Whittaker und den Showrunner Chris Chibnall sein wird.



Das Duo, das seit 2017 für die Tardis verantwortlich ist, wird gehen BBC Studios (‘ Peaky Blinders Staffel 6 , Die A-Liste Staffel 3 ‘) Kult-Sci-Fi-Franchise im nächsten Jahr. Bevor sie gehen, werden sie den Fans Staffel 13 in diesem Herbst und drei Spielfilme im Jahr 2022 bringen, von denen der letzte das Ende von The Thirteenth Doctor markieren wird.

Whittaker wird als erste Frau in der Rolle des Time Lord in Erinnerung bleiben und der Rolle neue Frische verleihen. Ihr Abgang wurde lange spekuliert und tritt in die Fußstapfen ihrer Vorgänger David Tennant, Matt Smith und Peter Capaldi, die ebenfalls drei Staffeln lang die Vorzeigefigur spielten, bevor sie den Staffelstab übergaben.

Chris Chibnall hatte das Schreiben der Serie nach dem Abgang von Steven Moffat übernommen, der 4 Jahre lang Showrunner war und selbst die Nachfolge von Russell T.Davies antrat, der das Franchise 2005 neu aufgelegt hatte.

Mein Herz ist so voller Liebe für diese Serie, für das Team, das sie macht, für die Fans, die sie sehen, und für das, was sie in mein Leben gebracht hat“, sagte Whittaker. Ich kann Chris nicht genug dafür danken, dass er seine unglaublichen Geschichten mit mir geteilt hat. Wir wussten, dass wir Seite an Seite auf dieser Welle reiten und den Staffelstab gemeinsam weitergeben wollten. Hier sind wir also, ein paar Wochen davon entfernt, den besten Job zu erledigen, den ich je hatte.

Chibnall, der zusammen mit dem ausführenden Produzenten Matt Strevens geht, fügte hinzu: Jodie und ich haben zu Beginn dieser einmaligen Gelegenheit einen Pakt „drei Staffeln und los“ geschlossen. So, jetzt ist unsere Arbeit getan und wir übergeben die Schlüssel an die Tardis. Jodies großartiger und ikonischer Doktor hat alle unsere Erwartungen übertroffen.

Das erste der 3 Specials des nächsten Jahres wird am Neujahrstag ausgestrahlt, gefolgt von der zweiten Folge im Frühjahr. Whittakers letzte Tardis-Tournee wird im Herbst 2022 ausgestrahlt und ist Teil der hundertjährigen Feierlichkeiten der BBC.

Was seinen Ersatz in der Titelrolle betrifft, wissen wir noch nicht, wer übernehmen wird. Ein Gerücht kündigte Olly Alexander an, aber die Informationen wurden dementiert.