I've Been Killing Slimes for 300 Years Erscheinungsdatum

I've Been Killing Slimes for 300 Years Erscheinungsdatum

Im Rahmen der diesjährigen Anime Awards kündigte der VoD-Anbieter Crunchyroll fünf Simulcasts an, darunter die Isekai-Serie Ich töte Schleime seit 300 Jahren und habe mein Level ausgereizt .

Anime startet im April 2021

Das reVOROOT-Studio ist für die Produktion des Anime verantwortlich, der ab dem 10. April 2021 im Simulcast gezeigt wird. Nobukage Kimura (Assistant Director bei Tsuritama) führt Regie, während Tatsuya Takahashi (Eromanga Sensei) für die Serienkomposition und Keisuke Goto ( Fate/Grand Order: First Order) steuert das Charakterdesign bei.



Keiji Inai ( Dan Machi ) sorgt für die musikalische Begleitung. Das Eröffnungslied trägt den Titel Gudafuwa Everyday und wird von Aoi Yuki (Komachi Hikigaya in OreGairu ), der auch die Hauptfigur Azusa spricht.

Die ursprüngliche Light Novel wurde von Kisetsu Morita geschrieben und erscheint seit Januar 2017 mit Illustrationen von Benio. Seit Juni 2017 erscheint in Japan eine Manga-Übersetzung von Yuusuke Shiba.

Ich habe Schleim-Aktion getötet

Nach einem kurzen Leben als Büroangestellter starb Azusa an einer Überarbeitung. Als sie dann als unsterbliche, nicht alternde Hexe in einer neuen Welt wiedergeboren wird, schwört sie sich, ihre Tage stressfrei und so angenehm wie möglich zu verbringen. Sie verdient ihren Lebensunterhalt, indem sie die einfachsten Monster jagt – den Schleim! Aber nachdem sie Jahrhunderte lang diesen einfachen Job gemacht hat, hat sie wahnsinnige Kräfte.