Grey’s Anatomy Staffel 18: Kate Burton kehrt zurück und ist das Ende nah?

Grey’s Anatomy Staffel 18: Kate Burton kehrt zurück und ist das Ende nah?

Kate Burton, auch bekannt als Dr. Ellis Gray, wird in Staffel 18 von Grey’s Anatomy zurückkehren, wenn die Dreharbeiten beginnen, aber es kursieren Gerüchte über ein Finale.

Ein weiterer Grey’s Anatomy-Charakter wird von den Toten zurückkehren. Kate Burton, die Merediths Mutter Dr. Ellis Gray spielte, soll in der kommenden Staffel 18 für mehrere Folgen zurückkehren. Sie wird von der ersten Folge der neuen Staffel an zurückkehren.



Offensichtlich wissen wir nicht, wie die Produzenten sie zurückbringen werden, da es Mers Traumstrandkonzept nicht mehr geben wird. Ellis starb inGreys AnatomyStaffel 3 der Alzheimer-Krankheit und erschien dann in einer Episode der 15. Staffel bei Meredith’s Dream.

Burtons Rückkehr zu De Grey’s folgt auf mehrere große Rückkehrer in Staffel 17, als Meredith während ihres Kampfes gegen COVID-19 ihre Zeit an einem imaginären Strand verbrachte, aber im wirklichen Leben bewusstlos war. Zu ihren Besuchern gehörten Chyler Leigh als Lexie, Merediths Halbschwester, Eric Dane als Mark Sloan, TR Knight als George O’Malley und Patrick Dempsey als Merediths Freund Derek Shepherd.

Die Produktion der 18. Staffel von „Grey’s Anatomy“ begann am Mittwoch, als Star Ellen Pompeo ein Instagram-Video von sich selbst im Make-up-Stuhl veröffentlichte. Ein hartnäckiges Gerücht besagt, dass dies aber die letzte Staffel sein wirdABC( Hauswirtschaft ) hat diese Informationen noch nicht kommentiert.

Laut den Quellen von TVLine hofft das Netzwerk, mindestens eine weitere Saison über die nächste hinaus zu überleben. Dies würde die Serie auch auf 19 Staffeln bringen, wenn sie gemunkelt und wahr sind.

Grau

Grey’s Anatomy kehrt am 30. September 2021 auf ABC zurück.