Gravity Falls Staffel 3: Alles, was Sie wissen sollten

Gravity Falls Staffel 3: Alles, was Sie wissen sollten

Gravity Falls ist ein Zeichentrickfilm, der nicht nur bei Kindern, sondern auch bei Erwachsenen beliebt ist. Nachdem die zweite Staffel vor mehr als fünf Jahren endete, fragen die Leute immer noch nach Staffel 3 von Gravity Falls.

Diese von Alex Hirsch für den Disney Channel erstellte amerikanische Mystery-Comedy-Animation wurde am 15. Juni 2012 uraufgeführt. Die zweite Staffel folgte und wurde am 1. August 2014 veröffentlicht. Beide Staffeln bestehen aus 10 Folgen. Jede Episode hat eine durchschnittliche Dauer von etwa 20–24 Minuten, perfekt für Ihre Binge-Watch.



Obwohl Animations- oder Zeichentrickserien normalerweise für Kinder sind, hat diese Serie definitiv eine komplexe und intelligente Handlung, die wahrscheinlich eher für Erwachsene geeignet ist. Kein Wunder, dass viele Menschen unterschiedlichen Geschlechts und Alters diese Show lieben.

Schwerkraft fällt Staffel 3

Jetzt zum Streamen verfügbar Disney+ , Gravity Falls erzählt uns ziemlich genau die Geschichte der 12-jährigen Zwillingsgeschwister Dipper Pines und Mabel Pines, die in den Sommerferien in eine fiktive Kleinstadt namens Gravity Falls, Oregon, fahren. Dort verbringen sie ihren Sommer mit ihrem Großvater Onkel (oder Grunkle) Stan Pines und seiner „Mystery Shack“. Es stellt sich heraus, dass die Stadt und „Mystery Shack“ ein komplexes Geheimnis hüten, das Grunkle Stans Zwillingsgeschwister Stanford betrifft.

Die meisten Leute würden zustimmen, dass Gravity Falls eine der besten animierten Fernsehserien und wahrscheinlich legendär ist. IMDB – nicht überraschend – gibt der TV-Show 8,9 von 10 Punkten. Verrottete Tomaten , nicht so anders, gibt ihm 100% Kritikerbewertung und 97% durchschnittliche Publikumsbewertung. Man kann mit Sicherheit sagen, dass die Show auf beiden Plattformen (fast) perfekt bewertet wird, sodass Sie nicht wirklich in Frage stellen können, wie gut und brillant diese Show ist.

Deshalb sprechen die Fans auch fünf Jahre nach dem Ende der Show immer noch über Gravity Falls Staffel 3. Aber lohnt sich das Warten? Werden die Macher die Show fortsetzen?

Wird es Gravity Falls Staffel 3 geben?

Schwerkraft fällt Staffel 3

Obwohl die ersten beiden Staffeln so ein großer Erfolg waren, ist es fünf Jahre her und es gibt keine Anzeichen für Staffel 3 von Gravity Falls.

Das liegt im Grunde daran, dass Es wird keine Staffel 3 von Gravity Falls geben . Der Produzent verrät, dass sie die Show nur in zwei Staffeln beenden wollten, da eine Verlängerung keine gute Option sei.

Alex Hirsch erwähnte auch, dass es zu 100 % seine Entscheidung sei, die Show in der zweiten Staffel zu beenden. Er betonte auch, dass Gravity Falls nicht abgesetzt, sondern fertig ist. Es gibt jedoch noch Hoffnung. Alex Hirsch ist noch offen für die Möglichkeit, die Serie mit zusätzlichen Specials fortzusetzen. Obwohl Gravity Falls vorbei ist, ist es nicht vollständig beendet.

Aber es wäre besser, wenn die Fans ihre Hoffnungen nicht darauf setzen würden, Gravity Falls Staffel 3 zu sehen. Und wenn es wahr ist, kommen sie eines Tages irgendwie mit einem Spin-off oder so, es wird eine aufregende Überraschung für die Fans.

Das Ende von Gravity Falls erklärt

Schwerkraft fällt Staffel 3

Da es keine Staffel 3 von Gravity Falls geben wird, wollen wir sehen, wie diese Show endet und wie sie die Geschichte beendet.

Im Episodenfinale können wir sehen, dass Bill Clipher in die reale Welt rüberkommen und Gravity Falls und seine Bewohner bedrohen kann. Die Familie Pines fühlt sich dann dafür verantwortlich, Bill aufzuhalten. Am Ende können Ford und Stan Frieden schließen und Stan opfert sich, um Mabel und Dipper zu retten.

Nachdem Bill besiegt ist, müssen sich Mabel und Dipper verabschieden und nach Hause zurückkehren, da ihre besten Sommerferien aller Zeiten bereits vorbei sind.

Wer spielt in Gravity Falls?

Es gibt so viele talentierte Stimmen in Gravity Falls, aber es ist so schade, dass wir sie in Staffel 3 von Gravity Falls möglicherweise nicht wiedersehen.

Sie sind Jason Ritter als Dipper Pines, Kristen Schaal als Mabel Pines, J. K. Simmons als Ford Pines, Alex Hirsch als Grunkle Stan, Linda Cardellini als Wendy Corduroy und viele andere.