Dragon Maid Staffel 2: Erscheinungsdatum + Visual

Dragon Maid Staffel 2: Erscheinungsdatum + Visual

Auf der Twitter-Konto der Anime-Adaption von Miss Kobayashis Drachenmädchen (japanisch: Kobayashi-san Chi no Maid Dragon) wurde bekannt gegeben, dass die Dragon Maid Season 2 ab Juli 2021 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt wird. Außerdem wurde ein neues Visual veröffentlicht.

Erscheinungsdatum von Dragon Maid Staffel 2

Die zweite Staffel trägt den Titel Miss Kobayashi’s Dragon Maid S ( Offizielle Website ) und wird wie die erste Staffel von Kyoto Animation ( Tsurune ). Das S soll für Super de Supreme na Second life ga Start shimasu stehen. Details zu den Mitwirkenden sind noch nicht bekannt.



Die 13-teilige erste Staffel wurde in The Simulcast zwischen Januar und April 2017 auf Crunchyroll mit englischen Untertiteln gezeigt. Regie führte Yasuhiro Takemoto (Amagi Brilliant Park). Mittlerweile bietet der Streamingdienst die Serie auch mit englischer Synchronisation an.

Die erste Staffel wurde in drei Bänden auf DVD und Blu-ray veröffentlicht.

Anime-Regisseur der ersten Staffel Yasuhiro Takemoto

Der Elefant im Raum ist das tödliche Kyoto-Animationsfeuer von 2019. Der TV-Anime 2017 wurde von Kyoto-Animationsregisseur Yasuhiro Takemoto geleitet, der im KyoAni-Feuer starb. Der Brandanschlag tötete auch den 27-jährigen Shiho Morisaki, der an dem Anime Dragon Maid arbeitete.

Vier Tage nach dem Brandanschlag von Kyoto Animation Am 18. Juli 2019 wurde Takemoto von seinem Vater für vermisst erklärt, der erklärte: Er sei nicht auffindbar. Sein Tod wurde später von seinen Verwandten und Behörden bestätigt.

Für Dragon Maid Staffel 2 wird Takemoto durch Regisseur Tatsuya Ishihara (Air, Clannad, Sound! Euphonium) ersetzt. Aber KyoAni ehrt Takemoto, indem er ihn immer noch als Seriendirektor für die zweite Staffel anerkennt.

Dragon Maid Staffel 2 Visual

Dragon Maid Staffel 2

Miss Kobayashi’s Dragon Maid S (Staffel 2) – Offizieller Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=ScMhE95tgxc

Dragon Maid-Plot

Kobayashi lebt allein in ihrer Wohnung, bis Tooru eines Tages aus dem Nichts auftaucht und die beiden schließlich zusammenleben. Tooru sieht auf die Menschen herab und sieht sie als minderwertige und dumme Wesen an. Da Kobayashi ihr jedoch das Leben gerettet hat, unterstützt Tooru sie bei diversen alltäglichen Aufgaben, um ihre Schuld mit ihr zu begleichen, auch wenn nicht immer alles nach Plan läuft. Eine fantastische Slice-of-Life-Komödie über einen hart arbeitenden Büroangestellten, der mit einem Drachenmädchen zusammenlebt.