Cypher Staffel 2: Alles, was wir wissen

Cypher Staffel 2: Alles, was wir wissen

Die FernsehserieChiffreist ein Drama, das von Majdi Smiri produziert und geschaffen wurde. Die TV-Show wurde erstmals am uraufgeführt Netflix am Mittwoch, den 21. Oktober 2020. Es hat sieben Folgen in seiner Premierenstaffel. Martin Dingle Wall spielte in der Fernsehserie Will Scott. Keine Sorge, wir sind für Sie da! Hier ist alles, was wir über Cypher Staffel 2 wissen.

„Cypher“, kreiert und inszeniert von Majdi Smiri, ist eine Krimi-Fernsehserie und der erste Teil des (lizenzierten) Originalprogramms von Roku. Es dreht sich um einen Elite-Kryptoanalytiker des FBI, Will Scott, der beauftragt wird, ein verschlüsseltes Dokument zu knacken, das wichtige und geheime Informationen enthält. Wills Leben wird aufgrund der Risiken, die mit dem Papierkram verbunden sind, der sich als Abschussliste entpuppt, in Chaos und Zerstörung gestürzt. Wenn Sie die unglaublich fesselnde Prämisse der Show gefesselt hat, wetten wir, dass Sie die erste Staffel übersprungen haben und in Staffel 2 verzweifelt nach Details gesucht haben.



Erscheinungsdatum von Cypher Staffel 2

Cypher Staffel 2: Alles, was wir wissen

Die erste Staffel von „Cypher“ wurde am 19. März 2021 auf The Roku Channel veröffentlicht und besteht aus 7 Folgen mit einer Laufzeit von jeweils 42-50 Minuten. Was die zweite Staffel betrifft, müssen sich die Macher oder Streaming-Dienste der Show noch zur Zukunft der Show äußern. Die erste Staffel von „Cypher“ endete mit einem Cliffhanger und die Fans fordern eine Lösung. Das Ende hat wahrscheinlich so funktioniert, da die Macher eine klare Vorstellung davon haben, wohin die Show in einer voraussichtlichen zweiten Staffel führen wird. Wenn Roku seinen Inhalt erweitern möchte, ist ein natives Programm von Vorteil, um neue Abonnenten zu gewinnen. Daher könnte Roku die Show sehr wohl später im Jahr 2021 für eine zweite Staffel verlängern, was bedeutet, dass wir damit rechnen können, dass die zweite Staffel von „Cypher“ frühestens 2023 veröffentlicht wird.

Erwartete Besetzung von Cypher Staffel 2

Cypher Staffel 2: Alles, was wir wissen

Staffel 1 von „Cypher“ zeigt den australischen Schauspieler Martin Dingle Wall als Kryptoanalytiker Will Scott, der mit dem FBI zusammenarbeitet. John J. Jordan, Dario Antoine Lee und Eve Mauro schrieben jeweils die Charaktere von Andre, Samuel und Rece, Wills FBI-Mitarbeiter. Jaclyn Hales tritt als Wills Partnerin Claire auf. Mary Helen Schmidt und Lauren Gravitt treten als Wills Ex-Frau und Tochter auf. Alle Hauptfiguren sind am Ende von Staffel 1 am Leben und wohlauf. Daher hoffen wir, dass alle Hauptdarsteller für Staffel 2 zurückkehren. Sonny King, der Claires Boss Chris spielte, kann in Staffel 2 in einer größeren Rolle auftreten , jetzt wussten wir, dass er eine zwielichtige Gestalt war, die versuchte, auf die Abschussliste zu kommen.

Cypher Staffel 2: Erwartete Handlung

Cypher Staffel 2: Alles, was wir wissen

In der ersten Staffel knackt Will einen Code, um die Informationen zu entschlüsseln, die dem FBI Daten zu Zielen auf der Trefferliste liefern. Gegen Ende erfahren wir, dass Claire für Chris gearbeitet hat und plant, das Dokument zu stehlen. Als er jedoch scheiterte, befahl Chris ihm, Anna, Wills Tochter, zu entführen. Am Ende bildet Will ein einfaches Bündnis mit dem FBI, um seine Tochter zu retten. Wir sehen jedoch, dass Hacker Will Kopien der Dokumente versteckt, indem er getötet wird, und wir kürzen die Credits, wodurch jeder größere Konflikt der Show ungelöst bleibt.

Eine voraussichtliche zweite Staffel könnte diesen Konflikt lösen und gleichzeitig mehr Licht darauf werfen, wer das Dokument erstellt hat. Will war schließlich in der Lage, den vollständigen Code zu knacken oder zumindest näher an ihn heranzukommen und genügend wichtige Informationen zu erhalten, die es ihm ermöglichen würden, für das Leben seiner Tochter zu bieten. Seine Allianz mit dem FBI ist wackelig, da Will aufgrund seiner Beteiligung an der Todesliste immer noch der Hauptverdächtige in den Morden ist. Wir müssen abwarten, ob er seinen Namen in der zweiten Staffel klärt.

Schließlich kann die wahre Motivation von Chris hinter dem Erhalt der Liste offenbart werden, wenn er eine viel direktere Rolle in dem Konflikt um das Dokument übernimmt. Die Neuigkeit rund um den Wasserkühler ist, dass seine Macher mit dem verschlüsselten Mail-Code-Knacker Zodiac Killer im Gespräch sind, um sich über Staffel 2 zu beraten, also können wir damit rechnen, dass ein weiterer mysteriöser Code in irgendeiner Form auftaucht.