Colony Staffel 4: Abgesagt oder verlängert?

Colony Staffel 4: Abgesagt oder verlängert?

Bilder die Geschichte einer Familie und Rebellion, viele Fans lieben diese Science-Fiction-TV-Serie. Aber werden sie es in die vierte Staffel von Colony verschieben?

Colony wurde von Wes Tooke, Nelson McCormick, Josh Holloway, Juan Jose Campanella, Ryan J. Condal und Carlton Cuse produziert und am 14. Januar 2016 auf USA Network uraufgeführt ( Miz und Mrs ).



Unter der Regie von Carlton Cuse und Ryan J. Condal folgt diese Science-Fiction-Abenteuerdrama-TV-Serie der Geschichte einer Familie, die nach einer mysteriösen Alien-Invasion zu kämpfen und zusammenzuhalten versucht. Da ist Will Bowman, der einst FBI-Agent war, seine Frau Katie Bowman und ihre drei Kinder. Die Familie ist zerrissen und sie müssen sich entscheiden, auf welche Seite sie sich stellen. Es ist voller Drama, Verrat und Überleben.

Es erhält positive Resonanz vom Publikum, wo IMDB gibt es 7,4 von 10 Punkten.

Die erste Staffel von Colony besteht aus 10 Folgen, die zweite Staffel aus 13 Folgen, während die dritte Staffel ebenfalls aus 13 Folgen besteht.

Was ist mit Colony Staffel 4? Werden sie sich entscheiden, diese Serie fortzusetzen oder sie einfach mit nur drei Staffeln zu beenden?

Wird es Colony Staffel 4 geben?

Kolonie Saison 4

Leider wird Colony Staffel 4 nicht stattfinden. USA Network hat am 12. Juli 2018 bestätigt, dass sie die Serie nach nur drei Staffeln absetzen.

Laut Deadline hat die erste Staffel von Colony 2,2 Millionen Zuschauer, was eine sehr große Zahl ist. Mittlerweile lockt die letzte und dritte Staffel nur noch 1,3 Millionen Zuschauer an. Wahrscheinlich ist das der Grund für die Absage, was sie dazu zwingt, diese Show ein für alle Mal zu beenden. Aber es ist nur eine Vermutung, während es keine offizielle Erklärung von USA Network dazu gibt, was hinter der Absage steckt.

Obwohl wir die Ankündigung der vierten Staffel von Colony nicht erwarten können, besteht immer noch die Möglichkeit, dass andere Sender die Show aufgreifen. Nichts ist unmöglich.

Colony Staffel 3 Kurzzusammenfassung

Kolonie Saison 4

Da es in Bezug auf die vierte Staffel von Colony keine guten Anzeichen gibt, fassen wir kurz zusammen, was in der dritten und letzten Staffel vor sich geht.

Den Bowmans und Snyder gelang es, aus Los Angeles zu fliehen und glücklich in den Bergen zu leben. Aber es dauert nicht lange, denn alles ändert sich – zum Schlechteren.

Will und Katie haben Mühe, den Widerstand zu kontaktieren.

Aber die Dinge laufen schief, wenn das Widerstandslager abgeriegelt ist. Während sie verhört werden, versuchen sie, ihre Geheimnisse zu verbergen. Als sie erneut versuchen, in ihr neues Zuhause einzudringen, stehen die Bowmans vor Gefahren.

Hilft dem Flüchtling, Katie hat das Gefühl, dass etwas nicht stimmt. Während sie versucht, die Flüchtlinge zu beschützen, opfert sich Will, um seine Familie zu beschützen.

Will geht zusammen mit Broussard und Amy sowie Bram zu einer Operation, um den IGA-Offizier zu entführen.

Am Ende des Staffelfinales sehen wir, dass außerirdische Feinde von Hosts versuchen, die Erde anzugreifen, während sie dabei das gesamte IGA-Personal in Davos auslöschen, einschließlich Helena Goldwyn.

Später werden Will und andere an Kapseln gesiegelt, um in den Weltraum zu gelangen.

Wer spielt in der Kolonie?

Kolonie Saison 4

Obwohl es keine 4. Staffel von Colony geben wird, werfen wir einen Blick darauf, wer zuvor bei Colony gespielt hat.

Es gibt Hauptdarsteller wie Josh Holloway als Will Bowman, Sarah Wayne Callies als Katie Bowman, Tory Kittles als Eric Broussard, Alex Neustaedter als Bram Bowman, Isabella Crovetti als Grace Kathryn Bowman, Jacob Buster als Charlie Bowman und Peter Jacobson als Alan Snyder .

Es gibt unter anderem auch Amanda Righetti als Madeline Kenner, Cooper J. Friedman als Hudson, Peyton List als Amy Leonard, Graham McTavish als Andrew MacGregor.