American Horror Stories: FX erneuert die Serie und 2 weitere Spin-offs

American Horror Stories: FX erneuert die Serie und 2 weitere Spin-offs

Nichts kann Ryan Murphy und seine Ableger von American Horror Stories aufhalten. Zuerst,FXverlängert die Anthologie American Horror Stories um eine zweite Staffel. Die Serie, die bald auf Disney+ erscheint, wird nächstes Jahr mit neuen Folgen zurückkehren.

American Horror Stories wurde von Ryan Murphy und Brad Falchuck, den Schöpfern der Mutterserie, entwickelt und ist eine einstündige Anthologie-Serie, die mit jeder Episode eine andere Horrorgeschichte enthält, von denen einige mit der Originalserie verbunden sind. Matt Bomer, Billie Lourd, John Carroll Lynch und Naomi Grossman gehören zu den AHS-Absolventen, die während der Serie in American Horror Stories auftraten. Auch Danny Trejo, Aaron Tveit, Paris Jackson, Madison Bailey, Kevin McHale und Virginia Garndner gehörten zum Cast.



Aber das ist nicht alles, FX ( Fargo ) erweitert das Franchise um zwei neue Spin-off-Serien, American Sports Story und American Love Story, produziert von Murphy und den Kollegen Brad Falchuk, Nina Jacobson und Brad Simpson.

American Sports History ist eine Anthologie, die sich auf ein wichtiges Ereignis konzentriert, an dem eine Sportlerfigur beteiligt ist, und es durch das Prisma der heutigen Welt erneut untersucht und diese Geschichte aus mehreren Blickwinkeln erzählt. Die von Stu Zicherman (The Americans) geschriebene erste Staffel von Sports History, derzeit ohne Titel, basiert auf dem Podcast von Boston Globe und Wondery’s Gladiator: Aaron Hernandez and Football Inc. Die limitierte Serie zeichnet den Aufstieg und Fall des NFL-Superstars Aaron Hernandez nach und untersucht die Verbindungen zwischen den verschiedenen Fäden seiner Identität, seiner Familie, seiner Karriere, seines Selbstmords und seines Vermächtnisses im amerikanischen Sport und in der amerikanischen Kultur.

American Love Story ist eine Anthologie-Reihe, die den wahren Liebesgeschichten nachspürt, die die Aufmerksamkeit der Welt auf sich gezogen haben. Die erste Staffel zeigt die Werbung und Hochzeit von John F. Kennedy Jr. und Carolyn Bessette. Was als schöne Verbindung für das junge Paar begann, das weithin als amerikanisches Königshaus angesehen wird, beginnt unter dem Stress des unerbittlichen Mikroskops und dem Blick der Boulevardmedien zu bröckeln. Der Druck ihrer Karrieren und Gerüchte über familiäre Zwietracht endeten mit ihrem tragischen Tod, als ihr Privatflugzeug in einer dunstigen Sommernacht vor der Küste von Massachusetts ins Meer stürzte.

Die Mutterserie American Horror Story kehrt am 25. August zurück, während American Crime Story, die Staffel, die sich auf die Monica Lewinsky-Affäre konzentriert, am 7. September ankommt.