86 Staffel 2 | Eighty Six Erscheinungsdatum 2021 + Trailer

86 Staffel 2 | Eighty Six Erscheinungsdatum 2021 + Trailer

Der 86. Staffel-2-Anime wird die Geschichte von Spearhead Squadron Undertaker Shin Nouzen und Handler One Vladilena Milize alias Lena fortsetzen. Aber wann wird das „Finale“ ausgestrahlt und wurde die Serie bereits für Staffel 2 verlängert?

86 Erscheinungsdatum von Staffel 2

86 Erscheinungsdatum von Staffel 2

Studio A-1 Bilder ( Magier Staffel 3 , Sword Art Online Staffel 4 , & Mein nächstes Leben als Schurken Staffel 2 ). ist verantwortlich für die Produktion der Anime-Adaption von 86: Eighty Six. Toshimasa Ishii (Soba e) führt Regie, während Toshiya Ono (Land of the Lustrous) die Serienkomposition übernimmt. Tetsuya Kawakami (The Asterisk War) ist als Charakterdesigner beteiligt. Hiroyuki Sawano und Kohta Yamamoto komponieren die Musik.



Im Rahmen der AnimeJapan 2021 war es angekündigt das 86: Sechsundachtzig wird in zwei getrennten Kursen (jeweils drei Monate) ausgestrahlt. Das bedeutet, dass nach Ende Juni 2021 eine Pause eingelegt wird, bevor die Reihe zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt wird. Das bedeutet die letzte Staffel Eighty Six Staffel 2 erscheint im Oktober 2021 .

Shouya Chiba (Yuito Aoi in IRODUKU: The World in Colors) übernimmt die Hauptrolle von Shinei Nouzen, während Vladilena Mirizé von Ikumi Hasegawa (Sorane Matsuyama in If My Favorite Pop Idol Made it to the Budokan, I would Die) gesprochen wird.

Die originale Light Novel des Autors Asato Asato erscheint seit 2017 in Japan mit Illustrationen von Shirabi unter dem Label Dengeki Bunko von Kadokawa. Bisher umfasst die Reihe acht Bände, von denen sechs in englischer Sprache bei Yen Press erhältlich sind.

86: Eighty Six Staffel 2 Teaser

Charaktere, Besetzung und Mitarbeiter von 86 Staffel 2

I. Charakter und Besetzung

CharakterGießen
Vladilena MilizeIkumi Hasegawa
Shinei NouzenShouya Chiba
Kurena wächstSayumi Suzushiro
Anju EmmaSaori Hayami

Achtung: Spoiler voraus

Shinei Nouzen ist der Kapitän des Spearhead-Geschwaders sowie der Standard-Operationskommandant des 86. Streikpakets. Sein persönlicher Name ist Bestatter. Nachdem er fünf Jahre an der Ostfront und bei der Special Reconnaissance Mission überlebt hat, gilt er als einer der elitärsten Prozessoren der Welt. Unter den Sechsundachtzig ist er als Schnitter der Ostfront bekannt. Seine Fähigkeit, die Stimmen der Legion zu hören, ermöglicht es ihm, die Legion ohne den Einsatz von Erkennungssystemen wie Radar zu lokalisieren.

Vladilena Milize : Von ihren Freunden besser bekannt als Lena und von ihren Untergebenen als Handler One bekannt, ist ein Elite-Offizier der Republik, der im jungen Alter von 16 Jahren in den Rang eines Majors aufstieg.

Sie ist die Kommandantin von Shinei Nouzen und der Spearhead Squadron, mit der sie über das als Para-RAID bekannte Fernkommunikationsgerät kommuniziert. Nach dem Abgang der Spearhead-Staffel wird sie für ihre anspruchsvollen Befehle und ihre hochkompetente Führung bekannt, was ihr den Spitznamen Bloody Reina[† 1] unter den Prozessoren einbringt.

Anju Emma : ist Zugmitglied und später Zugführer der Spearhead Squadron des Eighty-Sixth Strike Package. Sie dient als Unterstützungsfeuer und Artillerieversorger. Ihr persönlicher Name ist Schneehexe. Nachdem sie vier Jahre an der Ostfront und bei der Special Reconnaissance Mission überlebt hat, gilt sie als eine der elitärsten Prozessoren der Welt.

Augusta Frederica Adel-Adler : derzeit unter dem Namen Frederica Rosenfort, ist das Maskottchen der Nordlicht-Staffel und die letzte Kaiserin des ehemaligen Giadian-Reiches. Sie hat die Fähigkeit, die Vergangenheit und Gegenwart einer ihr bekannten Person zu sehen.

II. Produktionsteam

Ursprünglicher Schöpfer Asato Asato
Originelles Charakterdesign Schirabii
Studio A-1 Bilder

86: Sechsundachtzig Aktion

86 Staffel 2

Die Republik San Magnolia wird seit langem von einer Armee unbemannter Drohnen aus dem benachbarten Giadian Empire angegriffen, die als Legion bekannt ist. Nach jahrelanger akribischer Forschung hat die Republik endlich eigene autonome Drohnen entwickelt und den einseitigen Kampf in einen Krieg ohne Opfer verwandelt – das behauptet zumindest die Regierung.

Aber es gibt keinen Krieg ohne Blut. Jenseits der befestigten Mauern, die die 85 Territorien der Republik schützen, liegt der nicht existierende 86-Sektor. Die jungen Männer und Frauen dieses verlassenen Landes werden als die 86 gebrandmarkt und kontrolliert, ihrer Menschlichkeit beraubt, die unbemannten Waffen im Kampf.