20. Jahrestag von Harry Potter: Rückkehr nach Hogwarts – Alles, was Sie wissen müssen

20. Jahrestag von Harry Potter: Rückkehr nach Hogwarts – Alles, was Sie wissen müssen

Potterheads können sich auf etwas freuen, auf das sie sich in diesem neuen Jahr freuen können: das Wiedersehen mit Harry Potter! Das Jahr 2022 wird anscheinend mit Harry Potter 20th Anniversary: ​​Return to Hogwarts begonnen, und was könnte besser sein?

Erstmals 2001 uraufgeführt, jetzt Harry Potter wird das 20-jährige Wiedersehen mit Harry Potter 20th Anniversary: ​​Return to Hogwarts feiern. Wird von NOW und Sky gezeigt, es gibt auch eine vierteilige Veranstaltung, die von Helen Mirren moderiert wird und Harry Potter: Hogwarts Tournament of Houses heißen wird.



Mit der Originalbesetzung sowie dem Set von Hogwarts wird es die Kindheitserinnerungen für Menschen zurückbringen, die mit Harry Potter alt werden.

20. Jahrestag von Harry Potter: Rückkehr nach Hogwarts-1

Der Präsident von Warner Bros’ Global Kids, Young Adults and Classics Section, Tom Ascheim, erklärte, dass „Harry Potter 20th Anniversary: ​​Return to Hogwarts“ eine Hommage an die Menschen ist, deren Leben von dieser Franchise berührt wurde. Es ist auch eine Hommage an die erstaunliche Besetzung und Crew, die dieses Franchise möglich gemacht haben, sowie an alle Fans, die nach 20 Jahren immer noch den Geist der Zaubererwelt am Leben erhalten.

Der ausführende Produzent Casey Patterson erwähnte auch, dass die unglaubliche Besetzung nach Hogwarts zurückkehren wird, genau an den Ort, an dem sie ihre Reise vor 20 Jahren begannen.

In dem Teaser Bild vom 20. Jahrestag von Harry Potter: Rückkehr nach Hogwarts, wir können sehen, wie Daniel Radcliffe, Emma Watson und Rupert Grint wie in alten Zeiten im Gryffindor-Gemeinschaftsraum sitzen.

20. Jahrestag von Harry Potter: Rückkehr nach Hogwarts-1

„Harry Potter 20th Anniversary: ​​Return to Hogwarts“ wird von HBO Max produziert und ähnelt der Besetzung von „Friends“, die Anfang dieses Jahres ebenfalls auf HBO Max veröffentlicht wurde.

In einer Pressemitteilung wird bekannt gegeben, dass „Harry Potter 20th Anniversary: ​​Return to Hogwarts“ aus ausführlichen Interviews und Gesprächen mit der Besetzung bestehen wird. Es ermöglicht den Fans, die Reise von Harry Potter aus der Perspektive ihrer eigenen Besetzung zu sehen und wie sie die magische Welt erfolgreich auf die Leinwand gebracht haben.

Aus dem Veröffentlichungsdatum, der Handlung und der Besetzung wissen wir bisher Folgendes über Harry Potter 20th Anniversary: ​​Return to Hogwarts.

20. Jahrestag von Harry Potter: Rückkehr nach Hogwarts – Erscheinungsdatum

20. Jahrestag von Harry Potter: Rückkehr nach Hogwarts-1

Wie im offiziellen Trailer angekündigt, erscheint Harry Potter 20th Anniversary: ​​Return to Hogwarts am Neujahrstag 2022, also am 1. Januar 2022.

Das Wiedersehen wird auf NOW und Sky TV sowie HBO Max ausgestrahlt.

20. Jahrestag von Harry Potter: Rückkehr nach Hogwarts – Die Handlung und Teaser

Wie bereits erwähnt, wird die Show so ziemlich ein Wiedersehen für die Besetzung und die Crew sein, um nostalgisch über ihre Reise vor 20 Jahren zu sein. Das Format wird wahrscheinlich das gleiche sein wie beim Friends-Treffen, bei dem die Darsteller ihre Geschichten erzählen werden, während sie das Franchise filmen, während sie durch das reale Set gehen, an dem sie die Filme gedreht haben, einschließlich des Sets in Hollywood Warner Bros Studio.

Diese Wiedervereinigung bedeutet, dass sie alle zusammen zum ersten Mal seit 17 Jahren auftreten werden.

Um die Potterheads noch verrückter zu machen, da sie es kaum erwarten können, es zu sehen, hat HBO Max auch den zweiten Teaser veröffentlicht. Sie können es unten überprüfen.

Wer kehrt zum 20. Jahrestag von Harry Potter zurück: Rückkehr nach Hogwarts?

Die Hauptdarsteller werden anscheinend in Harry Potter 20th Anniversary: ​​Return to Hogwarts zurückkehren. Dazu gehören Daniel Radcliffe, der als Harry Potter spielte, Emma Watson, die als Hermine spielte, und Rupert Grint, der als Ronald Weasley spielte.

Die Trailer haben auch die Namen anderer Darsteller enthüllt, die ebenfalls bei der Wiedervereinigung auftreten werden. Sie sind Tom Felton, der als Draco Malfoy spielte, Matthew Lewis, der als Neville Longbottom spielte, Bonnie Wright als Ginny Weasley, sogar Evanna Lynch als Luna Lovegood.

Es gibt auch andere Namen, wie Gary Oldman (als Sirius Black), Helena Bonham Cater (als Belatrix Lestrange), James und Oliver Phelps (Fred & George Weasley), Ralph Fiennes (als Lord Voldemort), Robbie Coltraine (Rubeus Hagrid) , Imelda Staunton (Dolores Umbridge), Alfred Enoch (Dean Thomas), Mark Williams (Arthur Weasley), sogar der Regisseur selbst Chris Columbus.